COVID 19 Hygieneregeln

Hygieneregeln

Hygieneregeln

 Regelungen der aktuell gültigen BaylfSMV, einschlägiger Allgemein- und Einzelverfügungen sowie eigens für Veranstaltungen erstellte Hygienekonzepte gehen im Zweifelsfalle diesem allgemeinen Hygienekonzept der vhs Haimhausen vor. Sollten sich die Abstands- und Hygieneregeln ändern, kann es sein, dass Kurszeiten, Kursdauer, TN-Zahl und / oder Kursgebühren an die jeweilige Situation angepasst werden müssen. 

Bei allen Veranstaltungen und Kursen sind die gültigen Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Die Hust- und Nies-ettikette sowie Händehygiene ist ständig und unbedingt einzuhalten. Der Besuch von Kursen und Einzelveranstaltungen ist nur mit vorheriger Anmeldung zulässig.

Gültig bei allen Kursen (sofern sie stattfinden):

- Halten Sie Abstand zu anderen Teilnehmern / Teilnehmerinnen von mind. 1,50 m vor, während und nach den Kursen ein. 

- Es besteht Maskenpflicht auf den Verkehrsflächen sowie im Kursraum und während des Kurses.

- Nutzen Sie Waschgelegenheiten und / oder installierte Desinfektionsgeräte vor Betreten des Kursraumes.

- Stündliches Stoßlüften sowie vor und nach dem Kurs, wenn möglich Fenster während des Kurses geöffnet lassen.

- Achten Sie darauf, dass Sie in der Anwesenheitsliste als anwesend markiert werden.

Besuchen Sie Ihren gebuchten Kurs nur, wenn Sie:

- keine Krankheitssymptome aufweisen, insbesondere mit unspezifischen Allgemeinsymptomen jeglicher Art und Schwere, die ggfs. auf eine SARS-CoV-2 Infektion hindeuten können.

- nicht im Kontakt zu einem mit dem Coronavirus SARS-CoV2 infizierten Person standen bzw. seit dem Kontakt mind. 14 Tage liegen

- Sie in den letzten 14 Tagen nicht in einem nach dem Robert-Koch-Institut ausgewiesenem Risikogebiet waren bzw. über ein ärztliches Attest verfügen, welches bestätigt, dass keine Anhaltspunkte für das Vorliegen einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 vorhanden sind UND die Grundlage für dieses Attest (Test) mind. 5 Tage nach Einreise nach Deutschland erfolgt ist.

- Sie unterliegen keiner sonstigen Quarantänemaßnahme

Entwickeln sich Symptome während des Unterrichts, ist die Lehrkraft verpflichtet, den / die Teilnehmer/-in vom Unterricht auszuschließen und er vhs umgehend Bericht zu erstatten. Gleiches gilt für den / die Dozent/-in!.

Gesundheitskurse: 

- Kleiden Sie sich bitte bereits zu Hause um, so dass Sie in der Umkleide nur noch Ihre Jacke ausziehen müssen und die Schuhe wechseln.

- Achten Sie auch in der Umkleide auf Abstand und warten ggfs., bis wieder Platz ist.

- Merken Sie sich selbst oder schreiben Sie sich auf, wer sich im Kurs vor, hinter oder neben Ihnen befindet. Denken Sie daran, dass auch die Corona-App in diesem Falle nicht richtig funktionieren wird, da Ihr Smartphone sehr wahrscheinlich nicht in unmittelbarer Nähe Ihrer Matte liegt und nicht jeder die App installiert hat.

- In der Umkleide im Schrank befindet sich Desinfektionsmittel zum desinfizieren benutzter Matten sowie Türklinken und Fenstergriffe.

- Nutzen Sie die Matten ausschließlich mit einem großen Handtuch als Unterlage.

Kurse im Gemeinschaftsraum der Amperresidenz oder Sitzungssaal:

- Reinigen Sie die Tische nach dem Kurs (und um sicher zu gehen, auch vor dem Kurs) und vergessen bitte auch die Türklinken nicht.

- Denken Sie bei dem Reinigen / Desinfizieren bitte auch an die Küche, sofern diese benutzt wird.

- Bringen Sie Ihre eigenen Arbeitsmaterialien wie Heft, Stifte o.ä. mit und tauschen Sie nichts aus bzw. nutzen Sie keine Materialien gemeinsam.

- Gruppenarbeit ist untersagt

- Es besteht Maskenpflicht auf den Verkehrsflächen.

Bei den Hygieneregeln handelt es sich um Vorsichtsmaßnahmen, eine Infektion mit COVID 19 kann trotzdem und überall passieren. Eine Haftung durch die vhs Haimhausen ist deshalb ausgeschlossen.